Schilddrüsenunterfunktion: Symptome, Ursachen und Behandlung

Schilddrüsenunterfunktion Behandlung Ursache Symptome

Die Schilddrüse nimmt als wichtige Schaltstelle im Körper Einfluss auf beinahe alle Stoffwechselvorgänge. Um diese Prozesse zu steuern, bildet sie verschiedene Schilddrüsenhormone, darunter insbesondere Thyreotropin (TSH), Triiodthyronin (T3) und Thyroxin (T4). Wenn in der Schilddrüse zu geringe Mengen dieser Hormone gebildet werden, laufen zahlreiche Stoffwechselprozesse verlangsamt ab. In diesem Fall spricht man von einer Schilddrüsenunterfunktion oder Hypothyreose.

Folsäuremangel: Ursachen, Symptome und Behandlung

Folsäuremangel Symptome

Die Folsäure zählt zu den B-Vitaminen (Vitamin B9) und ist wasserlöslich. Da der menschliche
Körper die Folsäure nicht selbst herstellen kann, muss sie von außen mit der Nahrung zugeführt
werden. Genau genommen bezeichnet Folsäure die synthetisch hergestellte Form des Vitamins, die
Lebensmitteln und Vitaminpräparaten zugesetzt wird. Die in Lebensmittel natürlich vorkommenden
Formen des Vitamins sind die sogenannten Folate.

Vitamin-B12-Überdosierung – Ursachen und Symptome

Ursache und Symptome einer Vitamin-B12-Überdosierung

Ausreichende Mengen an Vitamin B12 sind nötig, um gesund zu bleiben und sich wohl zu fühlen. Vitamin B12 ist ein wichtiger Nährstoff, der eine entscheidende Rolle für die Vitalfunktionen des Körpers spielt. Da Vitamin B12 hauptsächlich in tierischen Produkten vorkommt und der Mensch diese Substanz nicht selbst herstellen kann, muss Vitamin B12 entweder über die Nahrung oder als Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden.

Melachron® – Anwendung, Wirkung und Zusammensetzung

Melachron ® Anwendung, Wirkung und Zusammensetzung

Melachron® wird auf ReineProdukte.de nicht zum Kauf angeboten. Der nachfolgende Text dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken und kann keine ärztliche Beratung ersetzen. Vor der Ersteinnahme von Melachron®, für eine Erstberatung zu Melachron® und/oder bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen von Melachron® nehmen Sie zwingend Kontakt mit Ihrem behandelnden Arzt oder Apotheker auf.

Circadin® – Anwendung, Wirkstoff, Nebenwirkungen

Circadin 2 mg - Anwendung, Wirkstoff, Nebenwirkungen

Circadin® ist ein verschreibungspflichtiges und damit apothekenpflichtiges Arzneimittel. ReineProdukte.de ist weder eine Online-Apotheke noch wird auf ReineProdukte.de Circadin® zum Kauf angeboten. Der nachfolgende Text dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken und kann keine ärztliche Beratung ersetzen. Vor der Ersteinnahme von Circadin®, für eine Erstberatung zu Circadin® und/oder bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen von Circadin® nehmen Sie zwingen Kontakt mit Ihrem behandelnden Arzt oder Apotheker auf.

Vitamin K2 – Bedarf, Mangel und Behandlungsmöglichkeiten

Vitamin K2 ist auch als Menachinon bekannt und gehört gemeinsam mit Vitamin K1 und K3 zur Gruppe der K-Vitamine. Es ist ein fettlösliches Vitamin, welches in kleineren Mengen von Bakterien im Darm produziert wird. Eine ausreichende, regelmäßige Aufnahme von Vitamin K2 über die Nahrung ist von großer Wichtigkeit, da der Körper es nicht in ausreichenden Mengen selbständig herstellen kann und es insbesondere für den Knochenstoffwechsel benötigt.

Melatoninmangel – Ursachen, Symptome, Behandlungsmöglichkeiten

Melatoninmangel

Im höheren Alter nimmt die körpereigene Melatonin-Produktion ab, wodurch viele ältere Menschen unter Schlafstörungen leiden. Ursache hierfür ist unter anderem, dass bei vielen Menschen die Zirbeldrüse im Alter zunehmend verkalkt. Dies führt dazu, dass ältere Menschen weniger Schlaf benötigen, aber auch häufiger unter Schlafproblemen leiden.

Vitamin C – Selen – Zink

Vitamin C Selen Zink

Vitamin C, Selen und Zink sind essentielle Nährstoffe, die in ausreichenden Mengen über die tägliche Ernährung aufgenommen werden müssen. Damit das Immunsystem optimal funktionieren kann, ist der Körper auf eine gute Versorgung mit dem Vitamin und den beiden Spurenelementen angewiesen. Im Falle einer Mangelversorgung kann es zu Beeinträchtigungen der Gesundheit und einer erhöhten Anfälligkeit für Infektionen kommen.